Tipps für Lernplattformen und Apps

»Das Coronavirus fordert das Bildungssystem heraus: Schülerinnen und Schüler müssen online auf Unterrichtsmaterial zugreifen und den Stoff selbstständig bearbeiten. Die GEW hat zusammengefasst, wie das Schulen, Kindern und Eltern gelingen kann.« (Redaktion/GEW) Vollständiger Artikel auf gew.de

Tipps für Lernplattformen und Apps2021-02-14T16:48:51+01:00

ZEBRA hilft bei der Nutzung digitaler Medien

»Die Landesanstalt für Medien NRW hat die Beratungsplattform ZEBRA gestartet. Das unabhängige Portal will offizielle Anlaufstelle für Fragen des digitalen Alltags sein.« (Redaktion / GEW) Vollständiger Artikel auf gew.de

ZEBRA hilft bei der Nutzung digitaler Medien2021-01-27T09:19:17+01:00

Artikel: Wozu digitale Medien in der Grundschule?

»Digitale Telefone, Uhren, Brillen, Haushalte und Autos. Digitale Stadtverwaltungen, Wirtschaft, Wahlen, Gesundheits- und Pflegesysteme. Digitale Freundschaften, Schönheitsideale, Partnersuche, Kommunikation und Freizeitgestaltung. Derzeit wird alles digitalisiert, was nicht niet- und nagelfest ist – selbst Kühlschränke, Wohnzimmerleuchten und Kaffeemaschinen.« (Thomas Irion / GS aktuell) Link zum Artikel auf researchgate.net

Artikel: Wozu digitale Medien in der Grundschule?2020-10-09T11:42:29+02:00

Neuer Sammelband: Digitale Bildung im Grundschulalter – Grundsatzfragen zum Primat des Pädagogischen

»Im Kontext einer zunehmenden Durchdringung aller gesellschaftlichen Teilbereiche mit digitalen Medien sind „Digitale Kompetenzen“ immer häufiger Grundlage erfolgreicher Arbeits- und Bildungsbiografien (15. Kinder- und Jugendbericht). Daher sollen verstärkt Enkulturationshilfen zum Aufbau „Digitaler Souveränität“ entwickelt werden (Aktionsrat Bildung 2018). Die Schule soll nach den Strategien des Bundes, der KMK (Kultusministerkonferenz) und der Länder schon für Grundschulkinder [...]

Neuer Sammelband: Digitale Bildung im Grundschulalter – Grundsatzfragen zum Primat des Pädagogischen2020-10-09T10:28:29+02:00

Digitalisierung – Routenplaner für die Schule im digitalen Wandel

»Der Einsatz digitaler Medien im Unterricht spaltet die Bildungswelt. Die einen betrachten sie voller Euphorie, die anderen mit ebenso großer Skepsis. Dazwischen stehen die dritten, die eine kulturpragmatische Auseinandersetzung bei der Thematik begrüßen. In ihrem Gastbeitrag plädieren Schulportal-Kolumnist Dejan Mihajlovic und der Schweizer Lehrer Philippe Wampfler für mehr Sachlichkeit in den Debatten um Digitales in der [...]

Digitalisierung – Routenplaner für die Schule im digitalen Wandel2019-11-28T09:22:42+01:00

Zugang schaffen – Chancen der Digitalisierung durch Bildungsmedien

»Die Digitalisierung an den Schulen und weiteren Bildungsinstitutionen muss von allen Akteuren des Bildungswesens gemeinsam geschultert werden. Der Verband Bildungsmedien e.V. hat in seinem neuen Positionspapier »Digitale Praxis in der Bildung« dafür konkrete Handlungsfelder formuliert. Das Positionspapier zeigt die erforderlichen operativen Schritte für den erfolgreichen Einsatz digitaler Medien in der Bildungspraxis. Für die Bildungsmedienverlage steht [...]

Zugang schaffen – Chancen der Digitalisierung durch Bildungsmedien2018-09-13T13:27:25+02:00

GeoInnovativ 2018 prämiert digitale Lerneinheiten im Fach Geographie

»Mit dem Preis „GeoInnovativ 2018“ ausgezeichnet wurden die drei besten Lerneinheiten von Nachwuchslehrkräften zur Nutzung digitaler Medien im Geographieunterricht. Eine App-gestützte Unterrichtsidee ging als Sieger des Wettbewerbs hervor.« (Ernst Klett Verlag GmbH / bildungsklick) Vollständiger Artikel auf bildungsklick.de

GeoInnovativ 2018 prämiert digitale Lerneinheiten im Fach Geographie2018-04-11T09:52:39+02:00

Spielerisch Programmieren lernen – Aufbau fundamentaler Ideen der Informatik mit erziehungsorientierten Programmiersprachen

Spielerisch Programmieren lernen – Aufbau fundamentaler Ideen der Informatik mit erziehungsorientierten Programmiersprachen Teilprojekt 7 | Dr. Axel M. Blessing Ausgangslage Während in anderen Ländern informatisch-algorithmische Inhalte wie das Programmieren bereits Bestandteil der grundschulischen Bildung sind, wurde die öffentliche Diskussion in Deutschland darüber erst (wieder) begonnen (vgl. bspw. Frei 2015) – [...]

Spielerisch Programmieren lernen – Aufbau fundamentaler Ideen der Informatik mit erziehungsorientierten Programmiersprachen2018-02-15T09:47:54+01:00

JIM-Studie 2017

»Im Rahmen der JIM-Studie 2017 wurden Zwölf- bis 19-Jährige in Deutschland neben der generellen Mediennutzung auch zu ihrem Medienumgang im Hinblick auf Hausaufgaben, Lernen und Schule befragt.« (Redaktion / mpfs) Vollständiger Artikel auf mpfs.de

JIM-Studie 20172017-12-05T17:37:08+01:00
Nach oben