»Die Rat- und Hilfeplattform jugend.support gibt mit der Videoreihe „Digitale Selbstverteidigung“ Tipps zu Datenschutz und Accounteinstellungen. Jugendliche können so ihre Sicherheit und Privatsphäre besser schützen.« (Ulrike Boscher)

Vollständiger Artikel auf lmz-bw.de