FluxDays 21

Die FluxDays (Future Learning User Experience Days) stehen vor der Tür, dieses Mal digital! Vom 18. - 19. Juni werden innerhalb der wissenschaftlichen Vorträge, Workshops und Diskussionen Erfahrungen ausgetauscht und Grundfragen der Digitalisierung gesammelt und debattiert. Unter dem Konzept Forschung trifft Praxis werden wissenschaftliche Erkenntnisse mit Erfahrungen verknüpft und Umsetzungsmöglichkeiten vorgestellt. Die Schwerpunkte in diesem [...]

FluxDays 212021-06-14T09:50:47+02:00

Instagram-Projekt macht Geschichte lebendig

»Der Instagram-Kanal @ichbinsophiescholl versetzt Nutzerinnen und Nutzer zurück in den Widerstand gegen die NS-Diktatur: In Echtzeit wird die Geschichte einer jungen Frau erzählt, die für Freiheit und Gerechtigkeit kämpft und dafür alles riskiert.« (Redaktion/GEW) Vollständiger Artikel auf gew.de

Instagram-Projekt macht Geschichte lebendig2021-05-14T17:23:07+02:00

Einsatz digitaler Medien im Fachunterricht

»Was vor der Zeit des Hybrid- und Fernunterrichts nur ein kleiner Prozentsatz der Lehrerinnen und Lehrer erprobt hat, ist nun nicht mehr wegzudenken: der Einsatz digitaler Medien im (Fach-)Unterricht. Aber welche dieser Medien fördern die Lernwirksamkeit besonders? Und auf welche Weise müssen sie eingesetzt werden, ohne dabei den organisatorischen Rahmen und die Vorbereitungszeit zu sprengen?« (Redaktion/ZSL [...]

Einsatz digitaler Medien im Fachunterricht2021-04-26T09:44:43+02:00

Was bleibt vom digitalen Unterricht nach Corona? Was Lehrer dazu meinen

»Die Coronakrise hat die Schulen mit Wucht in den Distanzunterricht gezwungen – und damit zumeist in digitale Lehr- und Lernformate. Was bleibt davon übrig, wenn der Alltag wieder in die Schulen zurückkehrt? Wir haben von News4teachers-Leserinnen und Lesern im Rahmen einer kurzen Umfrage ein Stimmungsbild dazu erbeten.« (Redaktion/ News4Teachers) Vollständiger Artikel auf news4teachers.de

Was bleibt vom digitalen Unterricht nach Corona? Was Lehrer dazu meinen2021-04-26T09:40:50+02:00

forum.bildungbw.de: Die Austauschplattform für Lehrkräfte bleibt

»Im Frühjahr 2020 wurde die Plattform forum.bildungbw.de im Zuge des ersten Lockdowns an Schulen als Hilfsangebot für Lehrer/-innen ins Leben gerufen. Seither bietet sie Ihnen die Möglichkeit, schnell und unkompliziert mit Kolleginnen und Kollegen in ganz Baden-Württemberg über Fragen des Lernens und Lehrens mit digitalen Medien in Austausch zu treten.« (Team forum.bildungbw.de) Vollständiger Artikel auf [...]

forum.bildungbw.de: Die Austauschplattform für Lehrkräfte bleibt2021-04-05T07:59:38+02:00

„Wir können das jetzt – und wir wollen das auch weiterhin!“

»Solange das Virus nicht unter Kontrolle ist, sollten Schulen weiter beim Fernunterricht bleiben, meint Kolumnistin Ulrike Ammermann. Schließlich haben sich die meisten Schulen inzwischen ganz gut auf das Distanzlernen eingestellt. Die Lehrerin sieht im Schulalltag, wie löchrig Hygienekonzepte sind. Deshalb sollte die Betreuung vor Ort nur jenen Kindern und Jugendlichen vorbehalten sein, die sie tatsächlich [...]

„Wir können das jetzt – und wir wollen das auch weiterhin!“2021-04-05T07:54:25+02:00

Neuer Youtube-Forscherkanal zu Naturwissenschaften und Umwelt

»Die GUB stellt via Youtube Pädagoginnen und Pädagogen, Eltern und Kindern Forschervideos zu Themen wie Magnetismus, Insekten und Pflanzen zur Verfügung, um diese während des eingeschränkten Betriebs von Schulen und Kitas zu unterstützen.« (Redaktion/GEW) Vollständiger Artikel auf gew.de

Neuer Youtube-Forscherkanal zu Naturwissenschaften und Umwelt2021-03-15T18:33:37+01:00

Apps für die Schule – was sollten Lehrkräfte beachten?

»Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Apps für die Schule. Gerade im Fernunterricht während der Schulschließungen haben sie an Bedeutung gewonnen. Aber auch den Präsenzunterricht können sie auf vielfältige Weise bereichern. Doch wie erkennen Lehrkräfte, was eine gute App ausmacht und welche Anwendung tatsächlich nützlich ist?« (Anette Kuhn) Volllständiger Artikel auf deutsches-schulportal.de

Apps für die Schule – was sollten Lehrkräfte beachten?2021-03-08T07:02:16+01:00

Zeitgemäße Fortbildungen erfordern einen Rollenwechsel

»Seit vielen Jahren gibt es eine kontroverse Debatte darüber, wie sich Unterricht und Lernen verändern müssen, wenn man kulturellen Wandel und digitale Transformationsprozesse berücksichtigen möchte. Der Blick auf die Aus-, Weiter- und Fortbildung kommt dabei oft zu kurz.« (Dejan Mihajlovic) Vollständiger Artikel auf deutsches-schulportal.de

Zeitgemäße Fortbildungen erfordern einen Rollenwechsel2021-03-01T09:53:05+01:00

Es fehlt an allem

»Weiterbildung halten Unternehmen und Politik für wichtig. Trotzdem ist der öffentlich finanzierte Bereich an Volkshochschulen, Musikschulen und bei den Maßnahmen der Bundesagentur für Arbeit im Digitalpakt Schule außen vor geblieben.« (Redaktion/GEW) Vollständiger Artikel auf gew.de

Es fehlt an allem2021-02-14T16:41:45+01:00
Nach oben