Jugendpodcast zum Thema Onlinewelten

»Die sieben neuen Episoden der zweiten Staffel des Jugendpodcasts „Was geht…?“ sind jetzt online. Dieses Mal geht es schwerpunktmäßig um das Onlinehandeln junger Menschen. Themen sind zum Beispiel die Mediennutzung während der Coronapandemie, Distanzunterricht, mentale Gesundheit, aber auch Meinungsbildung und Meinungsmache über Medien oder Werbung.« (Redaktion/GEW) Vollständiger Artikel auf gew.de

Jugendpodcast zum Thema Onlinewelten2021-08-17T10:47:15+02:00

Wenn Verschwörungstheorien sich ausbreiten wie angesagte Songs

»„Ist Corona wirklich so schlimm?“, fragte neulich ein Schüler. Auch wenn einen das bei einem 12-Jährigen nicht sofort an die „Querdenken“-Bewegung denken lässt, ist doch auffällig, wie viele Schülerinnen und Schüler sich auf TikTok oder WhatsApp informieren und wie viel wildes Halbwissen, Nichtwissen und manchmal dann Doch-ganz-gut-Bescheid-Wissen die Kids in ihrem Kopf verquirlen. Die Lehrerin [...]

Wenn Verschwörungstheorien sich ausbreiten wie angesagte Songs2021-08-17T10:28:27+02:00

Schulen in und um Mainz testen digitale Zeugnisse

»Sieben Schulen in Rheinhessen beteiligen sich am Pilotprojekt "Digitales Schulzeugnis". Damit sollen Bewerbungen für Studien- und Ausbildungsplätze vereinfacht werden.« (Redaktion/SWR) Vollständiger Artikel auf swr.de

Schulen in und um Mainz testen digitale Zeugnisse2021-07-30T17:17:27+02:00

Unterrichten mit simpleclub: Lernvideos steigern Motivation und Verständnis bei Schüler:innen

»Digitale, lernunterstützende Angebote sind fester Bestandteil des Unterrichts.Damit sieht ein signifikanter Anteil an Lehrkräften bereits den lernunterstützenden Nutzen digitaler Angebote, gerade dann, wenn sie bei Schüler:innen so bekannt und akzeptiert sind wie simpleclub.* Zudem bestätigt knapp die Hälfte der Schüler:innen (43,6 Prozent), dass Erklärvideos und Lerninhalte von simpleclub gelegentlich im Unterricht eingebunden werden. Zusammen genommen [...]

Unterrichten mit simpleclub: Lernvideos steigern Motivation und Verständnis bei Schüler:innen2021-07-30T16:53:53+02:00

Empfehlung zur Mediennutzung: Grenzen der Handyzeit

»Wie lange soll ein Kind sich mit Smartphone und Tablet befassen? Der Digital-Unternehmer Jürgen Biffar und einige Germeringer Eltern haben sich mit dieser Frage beschäftigt - und geben Antworten.« (Andreas Ostermeier) Vollständiger Artikel auf sueddeutsche.de

Empfehlung zur Mediennutzung: Grenzen der Handyzeit2021-07-30T16:49:48+02:00

Ein didaktischer Einstieg in das Phänomen Fake News

»Ich freue mich über diesen Gastbeitrag von Michael Asmussen und Christoph Schröder, die auf ihr „Onlinelabor“ und das dort bestehende Projekt zu Fake News aufmerksam machen. Nach meiner Besprechung von Asmussens Beitrag über „Bildung als produktive Verwicklung“, der auch im Artikel zu „New Learning“ eine besondere Rolle spielt, konnten wir uns austauschen, was letztlich zu diesem Gastbeitrag führte. [...]

Ein didaktischer Einstieg in das Phänomen Fake News2021-07-20T10:05:49+02:00

Online-Workshops – Programm für die Sommerferien

»In den Sommerferien bietet das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) ein abwechslungsreiches Programm mit tollen Kursen zur aktiven Medienarbeit an. Die Veranstaltungen finden, bedingt durch die anhaltenden Corona-Beschränkungen, vorwiegend online und teilweise im Stadtmedienzentrum Stuttgart statt.« (Ulrike Boscher) Vollständiger Artikel auf lmz-bw.de

Online-Workshops – Programm für die Sommerferien2021-07-20T10:08:21+02:00

Wie digitale Medien den Unterricht voranbringen können

»Die Corona-Pandemie hat der Digitalisierung an Schulen einen großen Schub verliehen. Jetzt kommt es darauf an, die Erfahrungen aus dem Digitalunterricht zu evaluieren und herauszufinden, in welcher Weise digitale Medien im Unterricht weiterhin so eingesetzt werden können, dass sie Lernprozesse nach vorne bringen können.« (Annette Kuhn) Vollständiger Artikel auf deutsches-schulportal.de

Wie digitale Medien den Unterricht voranbringen können2021-06-23T08:25:38+02:00

Online-Lernraum zum Thema Verschwörungstheorien

»Ein neues digitales Projekt klärt junge Menschen über Verschwörungserzählungen auf. „Wiebkes wirre Welt“ ist ein Mix aus Spiel und Film. Dazu gibt es Unterrichtsmaterialien, die mit dem Bildungs- und Förderungswerk der GEW entwickelt wurden.« (Redaktion/GEW) Vollständiger Artikel auf gew.de

Online-Lernraum zum Thema Verschwörungstheorien2021-06-23T08:23:08+02:00

Digitale SchulKinoWoche Baden-Württemberg feierlich eröffnet

»Mit einer Online-Eröffnungsfeier startete soeben die Digitale SchulKinoWoche Baden-Württemberg. Sie bietet Schulklassen vom 17. Juni bis zum 2. Juli 2021 ein ausgewähltes Filmprogramm – in diesem Jahr online im Klassenzimmer statt im Kino. Bislang haben sich über 1.000 Klassen angemeldet. Die Anmeldung ist auch weiterhin möglich.« (Redaktion/LMZ) Vollständiger Artikel auf lmz-bw.de

Digitale SchulKinoWoche Baden-Württemberg feierlich eröffnet2021-06-23T08:19:53+02:00
Nach oben