Ohne WLAN im Digitalzeitalter – Deutsche Schulen verschlafen den Wandel

»Die Qualität der Bildung sinkt - wieder mal. 18 Jahre nach dem Pisa-Schock schneiden deutsche Schüler in Deutsch und Mathe erneut schlechter ab, die Schulabbrecherquote steigt, Tausende Lehrer fehlen. Und nun tut sich eine weitere Baustelle auf.« (Judith Görs / ntv) Vollständiger Artikel auf n-tv.de

Ohne WLAN im Digitalzeitalter – Deutsche Schulen verschlafen den Wandel2018-08-23T16:14:40+02:00

Schule digital – Jetzt soll das Großprojekt auf den Weg kommen

»Die Schüler in Deutschland sollen fit gemacht werden für die Digitalisierung - auf pädagogisch wertvolle Weise. Nach längerem Gezerre wollen Bund und Länder auf die Tube drücken.« (Ute Wessels und Basil Wegener / heise online) Vollständiger Artikel auf heise.de

Schule digital – Jetzt soll das Großprojekt auf den Weg kommen2018-04-01T19:47:03+02:00

„Lernen statt nur zu daddeln“: Bildungsministerin Wanka kündigt „Digitalpakt“ mit Bundesländern an

»Fünf Milliarden Euro aus Bundesmitteln will Johanna Wanka investieren, um deutsche Schulen bis 2021 mit Computern und WLAN auszustatten. Längst überfällig – und längst nicht genug: Damit der „Digitalpakt #D“ das notwendige Upgrade für digitale Bildung bringt, müssen die Bundesländer mitziehen.« (Ingo Dachwitz / NETZPOLITIK.ORG) Vollständiger Artikel auf netzpolitik.org

„Lernen statt nur zu daddeln“: Bildungsministerin Wanka kündigt „Digitalpakt“ mit Bundesländern an2016-10-12T08:23:33+02:00

ZfM-Kinderuni: Wie kommen die Bilder in den Computer?

Ein Team des Zentrums für Medienbildung (ZfM) erklärte Kindern am Samstag, den 11.06.2016, spielerisch im Rahmen der PH-Kinderuni, wie die Bilder von der Digitalkamera in den Computer kommen. Prof. Dr. Thomas Irion, Carina Ruber, Jörg Ostertag, Isabella Crispen und Sandra Kilgus begleiteten ca. 70 Kinder in die spannende Welt der Einsen und Nullen. Die Kinder [...]

ZfM-Kinderuni: Wie kommen die Bilder in den Computer?2016-06-22T10:58:01+02:00
Nach oben