DIDACTA 2019 : Das Ende der Kreidezeit?

»Die Bildungsmesse Didacta ist das El Dorado der Didaktik. Herrscht nach dem Digitalpakt Goldgräberstimmung bei den Anbietern neuer Lehrmittel? In den Schulen jedenfalls herrscht noch Skepsis.« (Philipp Frohn / Frankfurter Allgemeine) Vollständiger Artikel auf faz.net

DIDACTA 2019 : Das Ende der Kreidezeit?2019-02-27T06:28:31+01:00

Bildung der Zukunft: „Schulen sollten eine Grundausbildung für Digitalkompetenz bieten“

»Sie gilt als Währung des 21. Jahrhunderts: In einer Welt des raschen Wandels kommt Bildung zentrale Bedeutung zu. Ein leistungsstarkes Bildungssystem ist Voraussetzung für ein erfolgreiches Erwerbsleben und der beste Schutz vor Arbeitslosigkeit, insbesondere angesichts einer zunehmenden Automatisierung. Doch in vielen Schulen herrsche noch „Kreidezeit“, moniert Dr. Valerie Höllinger vom Berufsförderungsinstitut (BFI) Wien. Die Bereitstellung [...]

Bildung der Zukunft: „Schulen sollten eine Grundausbildung für Digitalkompetenz bieten“2017-10-30T07:55:18+01:00