Calliope mini – „Digitale Bildung darf nicht an Kostenbarrieren scheitern

»Seit einem Jahr wird der Kleincomputer Calliope an Grundschüler in Deutschland verteilt. Co-Initiatorin Gesche Joost zieht eine Zwischenbilanz und antwortet auf Kritik.« (Patrick Beuth / ZEIT ONLINE) Vollständiger Artikel auf zeit.de