Schule – Handypflicht ist keine kluge Digitalisierungsstrategie

»Niedersachsen will nicht mit digitalem Unterricht warten, bis der Bund die Schüler mit Laptops ausstattet. Sie sollen ihre Smartphones nutzen. Das ist günstig, pragmatisch und ziemlich problematisch.« (Larissa Holzki /Süddeutsche Zeitung) Vollständiger Artikel auf sueddeutsche.de