Ohne WLAN im Digitalzeitalter – Deutsche Schulen verschlafen den Wandel

»Die Qualität der Bildung sinkt - wieder mal. 18 Jahre nach dem Pisa-Schock schneiden deutsche Schüler in Deutsch und Mathe erneut schlechter ab, die Schulabbrecherquote steigt, Tausende Lehrer fehlen. Und nun tut sich eine weitere Baustelle auf.« (Judith Görs / ntv) Vollständiger Artikel auf n-tv.de