MakeyMakey pädagogisch betrachtet

»Medienpädagogik will u.a. vermitteln, dass man die Computerwelten selber gestalten und verändern kann. Die kleine Platine Makey Makey kennen viele – sie ermöglicht es eigene Schalter zu bauen und damit Tasten auf der Tastatur zu ersetzen, z.B. die Spacetaste, Pfeiltasten usw..« (Lambert Zumbrägel / Medienpädagogik) Vollständiger Artikel auf medienpädagogik-praxis.de

MakeyMakey pädagogisch betrachtet2017-09-21T07:34:23+02:00
Nach oben