Digitalkongress 2021 „Vernetzt! Lernen und Lehren im Zeitalter der Digitalität“

»Am Samstag, den 2. Oktober 2021, wird das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg (ZSL) unter Leitung von Herrn Präsidenten Dr. Thomas Riecke-Baulecke einen großangelegten virtuellen Digitalkongress zu Bildungsthemen veranstalten.« (Redaktion/ ZSL BW) Vollständiger Artikel auf zsl-bw.de

Digitalkongress 2021 „Vernetzt! Lernen und Lehren im Zeitalter der Digitalität“2021-04-26T07:34:51+02:00

Was kann man eigentlich unter Bildung 4.0 verstehen?

Prof. Dr. Dirk Baecker (Universität Witten/Herdecke) erläutert in seiner ca. einstündigen Keynote mit dem Thema Digitale Bildung in der »nächsten Gesellschaft« zur Jahrestagung der DGfE-Kommission Medienpädagogik 2017 an der Universität Mainz seine soziologische Perspektive auf die Veränderung von Bildungsprozessen im Zeitalter der Digitalisierung. Im Anschluss beantwortet er Rückfragen der Tagungsteilnehmer_innen. ZfM-Prädikat: Sehr sehenswert! https://youtu.be/lIljXdWdehA

Was kann man eigentlich unter Bildung 4.0 verstehen?2017-04-05T09:49:19+02:00
Nach oben