Computer im Unterricht – „Ich setze Elektronik immer seltener ein“

»Warum spielen Tablets und Laptops in der Schule keine Rolle? Drei Lehrer erzählen: Von abstürzendem Unterricht, überlasteten Administratoren und von Smartboards, die vom Denken ablenken.« (Matthias Kaufmann / SPIEGEL ONLINE) Vollständiger Artikel auf spiegel.de