»Die Wirksamkeit digitaler Medien im Grundschulunterricht wird schon seit dem Multimedia-Boom Mitte der 1990er Jahre heig diskutiert. Waren es da-mals multimedia- und internetfähige Computer, die völlig neue Lernerfahrun-gen ermöglichen sollten, sind es heute mobile Technologien, wie Tablets, die zu erhöhter Motivation und verbesserten Lernleistungen führen sollen. Manche Grundschullehrpersonen sind begeistert vom Einsatz digitaler Technologien und blicken voller Unverständnis auf Kolleginnen und Kollegen, die den Ein-satz digitaler Technologien für gar nicht oder nur sehr eingeschränkt sinnvoll erachten.« (Thomas Irion & Katharina Scheiter / GS aktuell)

Link zum Artikel researchgate.net/