»Lehrerinnen und Lehrer machen den Unterschied “Auf die Lehrer kommt es”. Das hört man oft, wenn Eltern über die Erfahrungen ihrer Kinder in der Schule sprechen. Auch wenn das in solchen Gesprächen meistens einfach so als These formuliert wird – es stimmt. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen das. In einer groß angelegten Metastudie hat der Bildungsforscher und Professor an der University of Melbourne John Hattie verschiedene Einflussfaktoren auf den Unterricht untersucht: Seine Schlussfolgerung: Die Lehrerin oder der Lehrer ist entscheidend.« (Dr. Diana Knodel / XING)

Vollständiger Artikel auf xing.com