»Er ist Chefarzt, Hirnforscher, Sachbuchautor und ein sehr gefragter Gast auf Podien und in Talkshows. Manfred Spitzer propagiert eine äußerst simple These: Das Internet zerstört unser Leben.« (Jan Stremmel / Süddeutsche Zeitung)

Vollständiger Artikel auf sueddeutsche.de