»Keine Zeit, kein Geld, kein Interesse: Etwa 15 Prozent der deutschen Unternehmen machen ihrer Belegschaft keine Angebote zur betrieblichen Weiterbildung. Zu den digitalen Medienformaten, die daran etwas ändern könnten, gehören auch sogenannte Webcasts: Video-Reportagen, die den Mitarbeitern per Internet oder Intranet zur Verfügung gestellt werden. Im Auftrag des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) hat DEKRA Media dieses Format jetzt für die Anforderungen beruflicher Aus- und Weiterbildung weiterentwickelt und optimiert.« (Redaktion / bildungsspiegel)

Vollständiger Artikel auf bildungsspiegel.de