»Auch Achtjährige nutzen digitale Medien – allerdings vor allem zu Hause. In der Schule hängt ihre „Medienschulung“ vom Wissen und der Lust der Lehrer ab. Mitunter verstärken die sogar die Spaltung in der Klasse.« (Barbara Hillmann / Handelsblatt)

Vollständiger Artikel auf handelsblatt.com