»Tablets und Smartphones in Klausuren: Niedersachsen will die Geräte als erstes Bundesland zulassen – allerdings ohne Internetzugang. Prüfungsexperte Jürgen Handke hält das für zu zaghaft.« (Swantje Unterberg / SPIEGEL ONLINE)

Vollständiger Artikel auf spiegel.de