»Wer dem Digitalen eine Nebenrolle zuweist, geht eine riskante Wette auf die Zukunft ein. Denn digitale Bildung wird aus der Schule von morgen nicht mehr wegzudenken sein – und sollte es auch nicht.« (Lisa Becker / Frankfurter Allgemeine)

Vollständiger Artikel auf faz.net