Digitalpakt – was nun?

Welche (Medien)bildung braucht die Grundschule im 21. Jahrhundert?

FluX.Days Kompakt 2020 • Tagung am 14.11.2020 • PH Gmünd, University of Education

  • Wie können wir Kindern Erlebnis- und Erfahrungsräume eröffnen, die ihnen helfen, ihre Lebenswelt aktiv mit allen Sinnen zu erschließen und ihr Leben nachhaltig zu gestalten?

  • Wie können wir die Grundschule als Ort der Werte-Erziehung stärken und Erfahrungsräume für gemeinschaftliches, demokratisches und interkulturelles Lernen eröffnen?

  • Wir können wir digitale Medien in der Grundschule für kreative, soziale Prozesse nutzen, Primärerfahrungen unterstützen, statt diese zu ersetzen?

  • Wie können wir Kinder beim Aufbau von Kompetenzen für eine selbstbestimmte Nutzung digitaler Medien begleiten?

Auf dem Grundschultag diskutieren wir Möglichkeiten, wie eine Allseitige Bildung realisiert werden kann und welchen Stellenwert dabei digitale Medien haben könnten.

Im Fokus der Bildungspolitik des Landes stehen aktuell Leistungsvergleiche, Bildungsergebnisse und die Ausstattung der Schulen mit digitalen Geräten. Jährliche Vergleichstests ab Klasse zwei sollen zeigen, wie wirksam Bildung in den Schulen des Landes ist. Im Zuge des Digitalpakts und der damit zur Verfügung gestellten Gelder für Grundschulen arbeiten die Kollegien derzeit an Medienentwicklungsplänen und -konzepten für die Integration digitaler Medien im Unterricht.

Grundschulbildung im Jahr 2020 ist allerdings mehr als die Einführung in die Kulturtechniken Lesen, Rechnen und Schreiben und mehr als die Abprüfung von Lesen-, Rechen-, Schreib- und Rechtschreibkompetenzen sowie die Nutzung von Computern für Lern- und Übungsspiele.

Kosten

Für die Teilnahme an der Tagung fällt eine Eintrittsgebühr (inkl. Verpflegung) von 12 Euro für Mitglieder des Grundschulverbands sowie 18 Euro für Nichtmitglieder an.

Über uns

Das Zentrum für Medienbildung (ZfM) der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd greift die durch medientechnologische Entwicklungen bedingten gesellschaftlichen Veränderungen auf und analysiert diese. Es entwickelt und erforscht geeignete pädagogische Konzepte zur Unterstützung der Medienbildungsprozesse innerhalb und außerhalb von Bildungsinstitutionen.

Weitere Informationen zum Grundschulverband Baden-Württemberg: https://gsv-bw.de

 

Weitere Informationen folgen in Kürze